Erkennen Sie Ihr Sparpotenzial

Mit Fixkostenaufstellungen den Überblick behalten.
Die Höhe der Fixkosten in Haushalten und Unternehmen steigt. Ein Fixkostencheck ist eine schnelle Möglichkeit, unnötige Kosten aufzuspüren und zu reduzieren. Fixkostenaufstellungen lohnen sich einerseits, um einen Überblick über die regelmäßig nötigen Ausgaben wie Strom, Gas, Öl und Co zu behalten, andererseits, um zu erkennen, wo eingespart werden kann.

Oft wird erst damit begonnen, die Fixkosten unter die Lupe zu nehmen, wenn der Schuh bereits drückt und eingespart werden muss. Es lohnt sich aber, auch in „guten Zeiten“ seine Fixkosten im Auge zu behalten, denn dadurch lässt sich viel einsparen. Ein Fixkosten-Check bietet außerdem die Möglichkeit, hohe Kosten zu erkennen, und liefert damit eine Basis für den Vergleich mit anderen Anbietern – zum Beispiel bei Versicherungen oder Energiekosten. Online-Rechner wie www.durchblicker.at sind beim Vergleichen der Angebote von Versicherungen, Mobilfunk, Energie und Finanz sehr hilfreich.

Erstellen Sie nach Bedarf eine Wochen-/Monats-/ Quartalsvorschau über Ihre Fixkosten und Einmalkosten; dadurch haben Sie auch gleich eine Liquiditätsplanung für das ganze Jahr – und vermeiden so Überraschungen und Liquiditätsfallen!

Fixkosten-Check

Sammeln Sie Rechnungen und Kontoauszüge
Erstellen Sie eine Übersicht über Ihre fixen Zahlungen (Einziehungs- und Daueraufträge)
Notieren Sie sich die Fälligkeiten, denn nicht alle Zahlungen sind monatlich zu leisten

Ermitteln Sie den Gesamtbetrag Ihrer üblichen monatlichen Barleistungen anhand eines Durchschnittsmonats (ausgenommen Urlaubs- oder Weihnachtszeit)
Berechnen Sie aus allen Beträgen die Jahressumme und teilen sie diese durch zwölf: So erhalten Sie Ihre durchschnittlichen monatlichen Fixkosten

Prüfen Sie anhand Ihrer Liste, wo sich unnötige Ausgaben verstecken, auf die Sie verzichten wollen
Vergleichen Sie mit Angeboten anderer Dienstleister
Reduzieren Sie Ihre Fixkosten durch Anbieterwechsel
Erkennen Sie Ihr Sparpotential und behalten Sie den Überblick!
Ihr Finanzdienstleister kennt sich aus.

Der richtige Mix

Wer finanziell gut abgesichert ist, sieht entspannt in die Zukunft.